Stift Admont startet E-Carsharing mit Online-Buchung

Das Benediktinerstift will mit der Aktion einen "Beitrag zur Klimaneutralität leisten" und "sinnvolle Ergänzung zum öffentlichen Verkehr" bieten. Vorerst gibt es eine halbjährige Testphase Graz.

Admont e car

Nach einer halbjährigen Testphase will das steirische Benediktinerstift Admont den Einsatz von E-Mobilität prüfen. Das Thema betreffe schließlich längst nicht mehr nur Großstädte. Ziel sei der Aufbau einer E-Carsharing-Plattform im Großraum Admont, teilte das Stift in einer Aussendung mit. Damit sollen Kosten für Anschaffung und Wartung sowie umweltschädliche CO2-Emissionen gesenkt werden. Zudem sei E-Carsharing eine "sinnvolle Ergänzung zum öffentlichen Verkehr".

Durch E-Mobilität - kombiniert mit Sharing Economy - könne der Verkehr ressourcenschonend und umweltfreundlich gestaltet werden. "Damit die nächsten Generationen einen lebenswerten Planeten vorfinden, will auch das Benediktinerstift Admont einen Beitrag zur Klimaneutralität leisten", so Franz Pichler, Wirtschaftsdirektor von Stift Admont. Die Buchung könne schnell und bequem online via Smartphone, PC oder Tablet durchgeführt werden. Vor der ersten Buchung sei eine einmalige Registrierung nötig. Verrechnet werden die gefahrenen Kilometer, für längere Fahrten gibt es eine Tagespauschale.

Halbjähriger Testbetrieb Bis die E-Carsharing-Plattform offiziell eingeführt werden kann, müsse der Einsatz von E-Mobilität erst auf Herz und Nieren geprüft werden. Dabei sollen vor allem die Praxistauglichkeit und Kundenfreundlichkeit der Buchungsplattform und der Ladestationen einem umfassenden Check unterzogen werden. Nach einem halben Jahr soll der Betrieb gestartet werden. In einem ersten Schritt wurden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Benediktinerstiftes mit einem VW e-Golf ausgestattet.

So können berufliche wie private Fahrten künftig in einem umweltfreundlichen Fahrzeug durchgeführt werden. In Admont gebe es außerdem bereits zwei E-Lade-Stationen für Autos und eine für Fahrräder nahe dem Stift, öffentlich zugänglich und einfach mit Bankomat- oder Kreditkarte zu bedienen.